Seite wählen

Vergiftung

Mein Tier hat sich vergiftet – was tun?

– Tier sofort zum Tierarzt bringen

– Gift wenn möglich mit Verpackung mit zum Tierarzt nehmen

– Erbrochenes in Plastiktüte mit zum Tierarzt nehmen

– Bei Gift auf dem Körper die Haut, die Schleimhäute und Augen mit lauwarmem Leitungswasser waschen. Bitte Handschuhe anziehen!

– Trockene Pulver mit Staubsauger absaugen

– keine Milch, keine pflanzlichen Öle oder Eiweiße verabreichen!

– kein Erbrechen auslösen!

Halten Sie folgende Informationen bereit

– Womit hat sich das Tier vergiftet (Arzneimittel, Pflanzen, Tiere, Lebensmittel, Chemikalien, Haushaltsprodukte)

– Wieviel Gift wurde aufgenommen?

– Wie häufig wurde das Gift aufgenommen?

– Wann ereignete sich die Vergiftung? (Uhrzeit)

– Welche Erscheinungen sind aufgetreten? (Übelkeit, Erbrechen. Benommenheit, Bewusstlosigkeit)

Die Petbuddy App

Mit der kostenlosen Petbuddy App hast du ab sofort die Gesundheit deines Lieblings immer im Blick und bist für den Ernstfall gerüstet.

Jetzt Gratis Downloaden!

Hol' dir die Petbuddy App auf dein Smartphone

Mit der kostenlosen Petbuddy App hast du ab sofort die Gesundheit deines Lieblings immer im Blick und bist für den Ernstfall gerüstet.

(138)

1.000+ aktive Installationen