Seite wählen

Pfotenverband anlegen

Was wird benötigt:

– Verbandswatte

– Mullbinde

– Elastische Binde

– Heftpflaster

– Wundgaze

– Wundsalbe

– Desinfektionsmittel

Wie wird es gemacht:

– Desinfizieren Sie evtl. Wunden

– Legen Sie eine Wundgaze mit Wundsalbe auf die Wunde

– Polstern Sie alle Zwischenzehenräume mit Verbandswatte aus. WICHTIG! auch die Daumenkrallen nicht vergessen!

– Reißen Sie ein Stück Verbandswatte von der Rolle um damit U-förmig die Pfote von hinten nach vorne zu umlegen

– Wickeln Sie nun die Verbandswatte beginnend von körpernah nach körperfern um die Pfote

– Am Pfotenballen schlagen Sie die Verbandswatte wie eine Acht um die Pfote und wickeln wieder nach körpernah

– Nun mit einer elastischen Binde das die letzten beiden Schritte wiederholen

– Das Ende des Verbands mit einem Heftpflaster fixieren

Die Petbuddy App

Mit der kostenlosen Petbuddy App hast du ab sofort die Gesundheit deines Lieblings immer im Blick und bist für den Ernstfall gerüstet.

Jetzt Gratis Downloaden!

Hol' dir die Petbuddy App auf dein Smartphone

Mit der kostenlosen Petbuddy App hast du ab sofort die Gesundheit deines Lieblings immer im Blick und bist für den Ernstfall gerüstet.

(138)

1.000+ aktive Installationen